Mosbach, N.W. Zum ersten Mal wurde das eigene Judoturnier, der "Astoria-Cup" vom Budoclub Samurai in Walldorf in der gleichnamigen Halle "Astoria" veranstaltet, f√ľr¬†das¬†sich erfreulicherweise am vergangenen Samstag √ľber 150 m√§nnliche und weibliche¬†Nachwuchsjudokas¬†angemeldet haben. Sehr gute Organisation seitens des Veranstalters, f√ľr das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt.¬†Vom¬†TV Mosbach waren acht Kinder¬†und Jugendliche¬†in den Altersklassen U10, U12 und U15 ganz vorne mit dabei. Die kleinsten K√§mpfer in den Jahrg√§ngen 2010, 2011 und 2012 waren aufgeregt und er√∂ffneten die Wettk√§mpfe an diesem Tag mit David Lachai der in der Gewichtsklasse bis 28 Kilo antrat. David gewann alle K√§mpfe durch sch√∂ne W√ľrfe und anschliessendem Haltegriff. F√ľr den jungen Mosbacher eine grossartige Leistung die ihm den ersten¬†Platz bescherte. Danach folgte Sophia Wilke, die als kleinste und j√ľngste Turnierteilnehmerin in der Gewichtsklasse bis 22 Kilo antrat. Auch sie gewann mehrere K√§mpfe und musste sich lediglich gegen ein k√∂rperlich √ľberlegeneres M√§dchen vom BC Schwetzingen geschlagen geben. Sie freute sich √ľber den zweiten Platz auf dem Treppchen. Christopher Brunn musste leider in seiner Gewichtsklasse gedulten, daf√ľr konnten sich seine Wettkampfergebnisse ebenfalls sehen lassen. In der Gewichtsklasse bis 33 Kilo hatte er mit Judokas vom TSV Hirschhorn, Judo Team Bruchsal und ASV Eppelheim zu k√§mpfen. Christopher konnte eine deutliche Wettkampfverbesserung zeigen und sogar √ľber die volle Wettkampfzeit von zwei Minuten mithalten. Daf√ľr wurde er mit dem dritten Platz auf dem Siegerpodest belohnt. Die jungen Judokas legten somit tolle Ergebnisse vor die ein Ansporn f√ľr die folgenden Wettk√§mpfe der Jahrg√§nge 2008 und 2009 waren. Eduard Kraft zeigte sich in der Gewichtsklasse bis 50 Kilo wettkampferfahren und lie√ü seinem¬†Gegner vom BC Walldorf keine Chance. Eduard gewann den Kampf vorzeitig mit Ipponwertung durch einen tollen Wurf mit anschlie√üendem Haltegriff. Valentino Wilke zeigte sich in guter Wettkampflaune. Gemeinsam wurde er in der Gewichtsklasse bis 37 Kilo mit Judokas vom 1. KD Mannheim und 1. BC Schwetzingen eingewogen. Im Auftakt konnte er den ersten Sieg bei einem Unentschieden nach abgelaufener Zeit durch Technikvorteil f√ľr sich entscheiden, auch in der darauffolgenden Begegnung¬†¬†hielt er √ľber die volle Wettkampfzeit Stand. Ein sehr guter zweiter Platz.¬†Auch bei den √§lteren Judokas¬†der Jahrg√§nge 2006 und 2007 ging es an diesem Tag erfolgreich weiter. Karina Scheck die in der Gewichtsklasse bis 40 Kilo bei den M√§dchen k√§mpfte musste nach abgelaufener Wettkampfzeit in die Verl√§ngerung. Sie hat gut gek√§mpft und musste lediglich den ersten Platz an ihre Gegnerin vom TSV Tauberbischofsheim abgeben. F√ľr Karina ein weiterer Wettkamperfolg auf dem zweiten Platz.¬†Leonard Kraft k√§mpfte im Schwergewicht √ľber 60 Kilo. Seine Wettkampfgegner aus den¬†Vereinen Heidelberg und Eppelheim waren ihm teils k√∂rperlich √ľberlegen, dennoch konnte Leonard im Wettkampfgeschehen mithalten und gewann durch W√ľrfe und Haltegriffe. Damit freute er sich √ľber den dritten Platz auf dem Siegertreppchen. Silas Holderm√ľller bestreitete an diesem Samstag erst seinen zweiten Wettkampf √ľberhaupt, er konnte sich sehr gut¬†gegen den Braungurttr√§ger vom BC Karlsruhe durchsetzen. Silas¬†sammelte weiterhin Wettkampferfahrungen und freute sich am Ende √ľber den zweiten Platz. F√ľr die erstplatzierten Judokas gab¬†es einen goldenen Pokal, die Pl√§tze zwei¬†und drei wurden durch Silber und Bronzemedaillen belohnt. Alle K√§mpfer bekamen eine sch√∂ne Teilnahmeurkunde.¬†¬†¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†
Alle Judokas und die mitgereisten Eltern freuten sich sehr √ľber die Betreuung von Verena Thumm, 2. DAN, die an diesem Tag ihre zahlreichen Wettkampferfahrungen erfolgreich einbrachte.¬†